top of page

My Journey as a Coda Family Counselor Group

Öffentlich·89 Mitglieder

Übungen um die Schultergelenke und Bänder zu stärken

Übungen zur Stärkung der Schultergelenke und Bänder – Tipps und Anleitungen für ein effektives Training

Haben Sie schon einmal Schmerzen in den Schultern gehabt oder sich Sorgen um die Stabilität Ihrer Schultergelenke gemacht? Wenn ja, dann sind Sie hier genau richtig! In diesem Artikel zeigen wir Ihnen eine Auswahl an effektiven Übungen, die dazu beitragen können, Ihre Schultergelenke und Bänder zu stärken. Egal ob Sie Sportler sind, der seine Leistung verbessern möchte, oder jemand, der einfach nur gesund und schmerzfrei bleiben will – diese Übungen sind für alle geeignet. Also lassen Sie uns gemeinsam in die Welt der Schulterstärkung eintauchen und herausfinden, wie Sie Ihre Schultern auf ein neues Level bringen können!


HIER SEHEN












































während Sie die Arme nach außen drehen.

- Führen Sie 10-15 Wiederholungen durch.


3. Innere Rotation

- Setzen Sie sich aufrecht hin und halten Sie ein Theraband oder ein Widerstandsband in beiden Händen.

- Beugen Sie Ihre Ellenbogen im 90-Grad-Winkel und halten Sie Ihre Arme seitlich vom Körper weg.

- Ziehen Sie das Band langsam in Richtung Brust, während Sie die Arme nach innen drehen.

- Führen Sie 10-15 Wiederholungen durch.


4. Schulterdrücken

- Stehen Sie aufrecht mit den Füßen schulterbreit auseinander.

- Halten Sie eine Kurzhantel in jeder Hand und heben Sie die Arme seitlich nach oben, um die Schultergelenke und Bänder zu stärken. Diese Übungen helfen dabei, die Schultergelenke und Bänder zu stärken und die Beweglichkeit der Schultern zu verbessern. Es ist wichtig, bis sie fast gestreckt sind.

- Drücken Sie die Hanteln langsam nach oben, die Muskeln um die Schultern herum zu kräftigen und die Stabilität des Schultergelenks zu verbessern. Im Folgenden finden Sie einige effektive Übungen:


1. Schulterkreisen

- Stehen Sie aufrecht mit den Füßen schulterbreit auseinander.

- Lassen Sie Ihre Arme seitlich herabhängen.

- Kreisen Sie langsam mit den Schultern nach vorne und dann nach hinten.

- Wiederholen Sie die Bewegung für 15-20 Wiederholungen.


2. Externe Rotation

- Setzen Sie sich aufrecht hin und halten Sie einen Theraband oder ein Widerstandsband in beiden Händen.

- Beugen Sie Ihre Ellenbogen im 90-Grad-Winkel und halten Sie Ihre Arme seitlich vom Körper weg.

- Ziehen Sie das Band langsam auseinander, bis die Arme gestreckt sind.

- Senken Sie die Hanteln langsam zurück in die Ausgangsposition.

- Führen Sie 10-12 Wiederholungen durch.


5. Skapulieretraktion

- Legen Sie sich auf den Bauch und legen Sie die Arme seitlich ausgestreckt auf den Boden.

- Drücken Sie die Schulterblätter zusammen und heben Sie die Arme vom Boden ab.

- Halten Sie die Position für 3-5 Sekunden und senken Sie dann die Arme langsam ab.

- Führen Sie 10-12 Wiederholungen durch.


Zusammenfassung

Diese Übungen können dabei helfen, um optimale Ergebnisse zu erzielen. Bei Schmerzen oder anderen Beschwerden sollten Sie jedoch einen Arzt oder Physiotherapeuten konsultieren,Übungen um die Schultergelenke und Bänder zu stärken


Schulterprobleme können sehr schmerzhaft sein und die Beweglichkeit stark einschränken. Um dies zu verhindern oder zu verbessern, sie regelmäßig auszuführen, regelmäßig Übungen zu machen, bevor Sie mit den Übungen beginnen., ist es wichtig

Info

Welcome to the group! You can connect with other members, ge...
bottom of page